92 Punkte

Mittleres Grüngelb. Reife gelbe Birnenfrucht, zart tabakig-kräuterwürzig unterlegt, süße Tropenfruchtaromen klingen an, Blütenhonig. Komplex, kraftvoll, cremige Textur, dunkle Mineralik, saftige Apfelfrucht, gut integrierte säurestruktur, bleibt haften, zeigt eine gute Länge, fast salzige Anklänge im Abgang, feinwürziger Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in