93 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zart unter­-ockert, feine Randaufhellung. In der Nase rauchig unterlegte dunkle Beerenfrucht, feine Edelholzanklänge, zart nach Nougat und Karamell. Am Gaumen stoffig, saftiges Brombeerkonfit, kraftvolle, süße Tannine, die dem Wein eine gute Länge verleihen, schokoladiger Nachhall, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in