93 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Feinwürzig, ein Hauch von frisch geschnittenem Ingwer, weißer Pfeffer, zarte Steinobstnuancen, Limetten, sehr facettenreiches Bukett. Straff, rassig, vom Muschelkalkboden geprägte Aromatik, finessenreich, zitronig und gut anhaltend im Abgang.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in