94 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase sehr feine Nuancen von Blütenhonig, gelbe Paprikaschoten, feine Kräuterwürze, vielschichtig. Am Gaumen elegant, kraftvoll, gut eingebaute Holzkomponente, zarte Karamellnote, gelbe Frucht, bleibt gut haften, wird von weiterer Flaschenreife profitieren, intensive Mineralik im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in