93 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zarter Holzkuss, feine nussig-tabakige Nuancen, feiner Quittentouch, angenehme Kräuterwürze, Anis. Am Gaumen sehr lebendig, wirkt feingliedrig, finessenreich und hochelegant, Zitrustouch, salzige Mineralik im Nachhall, zarte Holzaromen im Nachhall, frischer gelber Apfel im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass / Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in