(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase frischer grüner Apfel, Zitruszesten, zarte vegetale Würze, ein Hauch von Grapefruit, rauchig-mineralischer Anklang. Am Gaumen stoffig, gute Komplexität, frische Marillen, lebendiges Säuregerüst, zeigt Rasse und Frische, gute Länge, trinkanimierender Stil.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in