89 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach gelben Kernobst, ein Hauch von Mango, etwa Ananas, dezente Kräuterwürze. Straff, weißer Apfel, sehr lebendig strukturiert, mineralisch, zitroniger Touch im Rückgeschmack.

Tasting: Weinguide 2017/2018; 26.06.2017 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2017
89
Tasting: Kremstal-DAC-Cup 2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in