94 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, lebendiges, feines Mousseux. Feine Nuancen von gelber Frucht, ein Hauch von Birne und Mango, zart nach Brioche, mit einem feinen Hauch von Wiesenkräutern und Orangen unterlegt. Engmaschig, weiße Frucht, lebendiges Säurespiel, salzig-mineralisch im Abgang, Limetten im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

(Deg. 3/21)

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, lebendiges, feines Mousseux. Feine Nuancen von gelber Frucht, ein Hauch von Birne und Mango, zart nach Brioche, mit einem feinen Hauch von Wiesenkräutern und Orangen unterlegt. Engmaschig, weiße Frucht, lebendiges Säurespiel, salzig-mineralisch im Abgang, Limetten im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit Reifepotenzial. (Deg. 3/21)
Mathäi Grosse Reserve Brut Wien NV
94

FACTS

Kategorie
Sekt
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
brut
Ausbau
50 Monate Flaschengärung
Verschluss
Kork

Erwähnt in