88 Punkte

Eine Spur Holz, Charentaismelone, Rauch, am Gaumen leicht viskos, sehr druckvoll, eine Spur Süße, fast ein süßsaures Spiel, konzentriert, dabei mit massiver Wucht, eigensinniger Wein. In den Aromen weniger komplex, als der Gaumen erwarten ließe.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in