89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, Wasserrand, in der Nase zart Edelholzanklänge, blättrige Nuancen, etwas Dille, die auf die mögliche Verwendung amerikanischer Barriques verweist, dadurch schon offen, am Gaumen frische Struktur, herzhafter Wein, markante Tannine, die gut eingebunden sind, sehr gastronomischer Stil, gut antrinkbar.

Tasting: Blaufränkisch »Juwel« 2002: Ein rotes Aushängeschild
Veröffentlicht am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in