86 Punkte

Riecht pikant nach Eukalyptus und roter Johannisbeere, unterlegt mit einer Spur Holz (getrocknete Zitronenschale, Coca-Cola und Waldmeister). Frischer Gaumen mit süßlicher Balance zur kräftigen Säure. Eleganter Wein mit guter Länge.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach; 16.07.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Toni Bohms (Sommelier); Bernd Kreis (Weinhändler und Winzer), Mirco Sasker (Sommelier, »Speisemeisterei«), Ra

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.weingut-singer.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in