(94 - 96) Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Einladendes Bukett nach Marille und etwas Ananas, ein Hauch von Karamell, feine Kräuternoten, Mandarinenzesten klingen an. Feinwürzig, engmaschig, dezente Holznuancen, weißes Steinobst im Abgang, mineralischer Nachhall, vielschichtiger Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Einladendes Bukett nach Marille und etwas Ananas, ein Hauch von Karamell, feine Kräuternoten, Mandarinenzesten klingen an. Feinwürzig, engmaschig, dezente Holznuancen, weißes Steinobst im Abgang, mineralischer Nachhall, vielschichtiger Speisenbegleiter.
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Große Reserve
(94 - 96)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
12 Monate Barrique
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in