(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Tropenfrucht, blumige Nuancen, zart nach Orangenzesten und Honig. Am Gaumen saftig, elegante Textur, zart nach Eibisch, Mandarinen klingen an, lebendige Säurestruktur, eleganter Speisenbegleiter, mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Roter Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork / Kunststoffverschluss

Erwähnt in