88 Punkte

Spannende Würznoten nach Trüffel und gedörrter Gelbfrucht. Sehr eigen. Reife und Kraft zeigend. Fülliger Gaumenauftakt mit spürbarem Alkohol und deutlich phenolischer Prägung. Massiv und von opulenter Statur. Unbedingter Speisenbegleiter.

Tasting: Franken-Silvaner: Frankens zartes Geheimnis; 05.06.2013 Verkostet von: Verkostungspanel: Astrid Zieglmeier (IHK München, FB Gastronomie & Genuss), Stefan Michel (Patron des Hotels und Restaurants »M

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.sommerhausen.com
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in