89 Punkte

Im Bukett Himbeere, Johannisbeere und Holzeintrag, auch florale Noten. Feingliedrig am Gaumen mit einer feinen Säure und klaren Fruchtnoten von Johannisbeere und Himbeere. Zart-elegant im Ausdruck, zeigt aber wenig Substanz und Länge.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; 24.05.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.schloss-proschwitz.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in