90 Punkte

Helles Grüngelb. Mit einem Hauch von Anis unterlegte frische gelbe Apfelnote, feine Wiesenkräuter. Gute Komplexität, mineralisch unterlegte weiße Fruchtnoten, frisch und animierend, salziger Nachhall, gut einsetzbar.

Tasting: Weinguide 2014; 19.08.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2014 – Würziges Trinkvergnügen

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in