91 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase mit weißem Pfeffer unterlegte reife Tropenfrucht, Ananas, reifer gelber Apfel, etwas Mango, angenehme Kräuterwürze. Am Gaumen saftig, gute Komplexität, feinwürzig, reife gelbe Frucht, frischer, anregender Säurebogen, bleibt gut haften, Honigmelonen im Abgang, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in