(91 - 93) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, mineralisch unterlegte Noten von weißem Apfel, ein Hauch von Orangenzesten. Stoffig, feine Fruchtsüße, lebendiger Säurebogen, zart nach Melone im Abgang, ein balancierter Speisenbegleiter mit zitronigem Nachhall.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in