96 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Attraktiver Blütenhonig, reife Quitten, zarte Gewürznuancen, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, feine Marillenfrucht unterlegt. Komplex, straff, feine Fruchtsüße, gut integrierter Säurebogen, elegant und gut anhaftend, zart nach Honigmelone im Abgang, dabei mineralisch und lange anhaltend, Reifepotenzial für viele Jahre.

Tasting: Kamptal DAC Riedencup 2017 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.10.2017
Ältere Bewertung
(95 - 97)
Tasting: Weinguide 2017/2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in