90 Punkte

Mittleres Goldgelb. In der Nase von feiner Bot­rytis­würze begleitete Tropenfrucht nach Ananas und Mango, etwas Lanolin, intensiver Blütenhonig. Am Gaumen elegant, gut eingebundene Süße, frisches Säurekleid, feine tabakige Würze im Abgang, zeigt bereits eine gute Länge, Marillenkonfit im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in