89 Punkte

Kräftiger Neuholzeinsatz, in der Frucht eine Schicht von Entwicklung, im Holz mürb gewordenes Tannin, gut zum Körper passende Säure, Volumen und Kraft, auch am Gaumen eine vergleichsweise weit entwickelte Frucht, ein dichter, vollmundiger Burgunder mit kräftigem Holzakzent und einem delikat rotbeerigen Abgang.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.weingut-schenk-siebert.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in