89 Punkte

Beginnend reifer Duft, fast ein wenig petrolig, weich und geschmeidig ansetzend, feiner, runder Fluss, milde Säure, mollig und auch in der Restsüße erfreulich zurückgenommen, noch hefegeprägt in der Abgangswürze. Dezent mineralischer Hintergrund.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in