92+ Punkte

Stammt aus dem Henkenberg-Gewann Steingrubenberg. Ausbau ein dreiviertel Jahr im grossen Holzfass. Blasses zitrusgelb mit hellgoldenen Reflexen. Im Duft buttrig, floral, etwas Früglingswiese und Wiesenkräuter. Noch ganz auf Seiten des Sortentyps und nicht einmal in Anklängen tertiär. Mit Luftkontakt rotbeerig. Im Mund mit Schmelz ansetzend, dann saftig und feinnervig, frisch und homogen im Gaumenverlauf, noch eine ganz leise Spur Phenolik, eher zurückhaltende mineralische Komponenten, integrierter Alkohol, mittlere bis mittelhohe Länge mit würzigen und nussigen Aromen.

Tasting: Salwey vs. Lynch Bages – Verkostung 1/2021; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weisser Burgunder
Verschluss
Kork

Erwähnt in