95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Mit angenehmen Nuancen von Weingartenpfirsich unterlegtes Bukett, florale Anklänge, zart nach Mandarinenzesten. Saftig, gute Komplexität, gelbe Frucht, finessenreiche Säurestruktur, salziger Touch im Abgang, balanciert, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016
Ältere Bewertung
(94 - 96)
Tasting: Weinguide 2016/2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in