90 Punkte

Intensives Gelb. Frisches, komplexes, noch von Hefe beeinflusstes Bukett mit wiederum feiner, toniger Schieferwürze und angenehmen Spontangäraromen, sehr fein und reif, ein tolles Nasengebilde. Filigran strukturierter, salziger Gaumen mit einigem Körper und viel Druck, im Abgang fast schon massiv, jedenfalls intensiv und entwicklungsfähig. Puristisch.

Tasting: Riesling 2009 Grosses Gewächs
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2010, am 10.09.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in