93 Punkte

Komplex burgunderwürzig im Duft, »wilde« Noten mit pikanter Beerenfrucht gemischt, Mandel, gebrauchtes, aber sauberes Holz, ein sehr delikates, komplexes Duftbild. Am Gaumen saftig und zart, elegant mit innerer Festigkeit und ausgezeichneter Länge. Definiert sich bei aller Intensität und auch trotz des vorhandenen Volumens vor allem über Finesse und nicht über Power.

Tasting : Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von : Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019
de Komplex burgunderwürzig im Duft, »wilde« Noten mit pikanter Beerenfrucht gemischt, Mandel, gebrauchtes, aber sauberes Holz, ein sehr delikates, komplexes Duftbild. Am Gaumen saftig und zart, elegant mit innerer Festigkeit und ausgezeichneter Länge. Definiert sich bei aller Intensität und auch trotz des vorhandenen Volumens vor allem über Finesse und nicht über Power.
Recis Spätburgunder Retzbacher Benediktusberg VDP. Erste Lage
93

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weingut-may.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in