91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Floral unterlegte reife gelbe Pfirsichfrucht, zarter Blütenhonig, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, weiße Steinobstnuancen, finessenreicher Säurebogen, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt gut haften, feinfruchtiger Nachhall, macht Lust auf mehr.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Floral unterlegte reife gelbe Pfirsichfrucht, zarter Blütenhonig, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, weiße Steinobstnuancen, finessenreicher Säurebogen, mineralisch-zitronig im Abgang, bleibt gut haften, feinfruchtiger Nachhall, macht Lust auf mehr.
Riesling Kremstal DAC Ried Kremser Steinhagen
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in