90 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Ein Hauch von reifer Pfirsichfrucht, zarte Blütenhonignoten, etwas nach Mango und Wiesenkräutern. Saftig, extraktsüß, balancierte Säurestruktur, dunkle Mineralik im Abgang, Marillennoten im Nachhall, vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
Tasting: Kremstal DAC 2014 – Das Beste aus dem Kremstal

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in