92 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feinwürzig unterlegte frische Apfelfrucht, angenehme Kräuterwürze, tabakige Nuancen, zart nach Orangenzesten. Am Gaumen elegante, frische Textur, feine zitronige Nuancen, salzig-mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Veröffentlicht am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Kork

Erwähnt in