89 Punkte

Kirsche und Pflaume in der Nase, auch Noten vom Holzausbau. Zeigt sich fein extrahiert am Gaumen mit zarten Gerbstoffen und feiner Säure, klarer Fruchtaromatik und aparter Herbe, schlanker, eleganter Schwarzriesling, der es nicht nötig hat, laut zu sein.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Schwarzriesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
500-l-Fass
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in