94 Punkte

Hefe und Neuholz, würzig: Assampfeffer, etwas Pfirsichkern, nussige Noten. Im Mund mit makelloser Balance: dabei kein massiver Bau, eher ein mittelgewichtiger, aber das mit mineralischem Hintergrund, Saftigkeit und nobler Adstringenz im Extraktkern.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2020, am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in