95 Punkte

Schieferwürzig, feine Botrytis. Im Mund reich und feingliedrig zugleich, hoch verdichtet in der Säure, perfekt ausgewogen in der Süße, vibrierend intensiv in der taktil-mineralischen Komponente, höchst intensiv, und dabei von nachgerade körperloser Eleganz.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in