100 Punkte

Extrem fein nuancierte Botrytis, und dazu schieferwürzige Noten. Birnbrot. Mit Luftkontakt Assampfeffer. Seidig, fast understated im Ansatz, am Gaumen immens taktil-mineralisch, Viskosität und Süße bleiben hingegen fast in der Defensive – groß, groß, groß.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2019, am 23.11.2018

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in