90 Punkte

Recht klassisch im Duft: Mandel und Süßkirsche mit leichter Fasspatina, mit Luftkontakt immer stärker kräutrig, Pinimenthol, Wacholder, schwarzer Pfeffer. Im Mund mit einiger Körperkraft, recht straffes Tannin, wirkt noch nicht voll entfaltet, milde Säure, geschmeidiger Abklang, ein Trollinger mit Wucht, spät- bis ausleseartig im Stil.

Tasting: Fellbacher Lämmler ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in