93 Punkte

Eine fast tokajerartige Würze, feine Botrytis, Blütenhonig, im Mund sehr eindringlich in Säure und Extrakt, dezent viskos grundiert, mineralisch eingefärbt, große Spannung am Gaumen, honigwürziger Abklang.

Tasting: Würzburger Stein ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
9%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in