94 Punkte

Steinobst, flankiert von Birne, Lorbeerblatt, feinem Rauch und Apfel, Kaiserstuhl. Eine intensive und doch auch feinfühlig verwobene Nase. Engmaschig am Gaumen, stoffig, dabei fein gewoben und zart in der Frucht, Birne, frische Melone, gefühlvoll und maßvoll gefasste, mineralisch definierte Kraft. Wird lange halten, traditioneller Kaiserstühler Stil, der nicht aktueller sein könnte.

Tasting : Weißburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.03.2022
de Steinobst, flankiert von Birne, Lorbeerblatt, feinem Rauch und Apfel, Kaiserstuhl. Eine intensive und doch auch feinfühlig verwobene Nase. Engmaschig am Gaumen, stoffig, dabei fein gewoben und zart in der Frucht, Birne, frische Melone, gefühlvoll und maßvoll gefasste, mineralisch definierte Kraft. Wird lange halten, traditioneller Kaiserstühler Stil, der nicht aktueller sein könnte.
»C« Weißer Burgunder Spätlese trocken
94
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
16 Monate Holzfass

Erwähnt in