94 Punkte

Konzentrierte sonnengelbe Farbe, zuerst duftarm, dann Grafit, Zitrusnoten, gebündelte Dichte, im Mund noch versteckte Kraft, der Wein scheint zu schlummern, seine Wucht lugt aber schon hervor, klare Aromen von Steinobst, feine Cremigkeit, elegant.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Konzentrierte sonnengelbe Farbe, zuerst duftarm, dann Grafit, Zitrusnoten, gebündelte Dichte, im Mund noch versteckte Kraft, der Wein scheint zu schlummern, seine Wucht lugt aber schon hervor, klare Aromen von Steinobst, feine Cremigkeit, elegant.
Bremm Calmont Riesling GG
94
Ältere Bewertung
94
Tasting : Weine an der Mosel

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
weingut-franzen.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in