87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase zarte Kräuterwürze, feiner dunkler Beerenanklang, Brombeerkonfit, blättrige Nuancen. Am Gaumen saftig, süße Herzkirschen, feine Säurestruktur, schwarze Johannisbeeren, ausgewogen, ein angenehmer Speisenbegleiter, florale Akzente im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in