88 Punkte

Dunkles Rubingranat mit jugendlichen Reflexen, violette Randaufhellung. In der Nase feinwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, etwas Cassis, zart nach Schokolade. Am Gaumen mittlere Textur, stoffige Brombeerfrucht, etwas Nougat, integrierte Tannine, zart nach Karamell, etwas trocken im Finale, braucht noch etwas Flaschenreife, hat Potenzial, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in