90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Aromen von Nüssen und Wiesenkräutern, mit reifer Apfel-Mango-Frucht unterlegt, angenehmer tabakiger Hauch. Am Gaumen elegant, wieder feinwürzig angelegt, saftiger Körper, zart nach Marille, feiner Säurebogen, wirkt leichtfüßig, zeigt eine gute Länge, feine zitronige Nuancen im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in