93 Punkte

Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Limettenzesten, feiner Weingartenpfirsich, ein Hauch von Safran, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, grüner Apfel, elegant und finessenreich, salzig-zitronig im Nachhall, ein leichtfüßiger, delikater Begleiter bei Tisch.

Tasting : Federspiel Cup 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 26.04.2022
de Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Limettenzesten, feiner Weingartenpfirsich, ein Hauch von Safran, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, grüner Apfel, elegant und finessenreich, salzig-zitronig im Nachhall, ein leichtfüßiger, delikater Begleiter bei Tisch.
Riesling Wachau DAC Ried Steinriegl Federspiel
93

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in