92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine weiße Tropenfrucht, ein Hauch von Papaya und Marcuja unterlegt, feine Orangenzesten, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, schlanke Textur, weiße Apfelfrucht, rassig strukturiert, zitronige Nuancen im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Federspiel Cup 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2020, am 16.04.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in