(93 - 95) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach frischen Paprikaschoten, Nuancen von weißem Steinobst, dunkle Mineralik, ein Hauch von Grapefruitzesten. Straff, engmaschig, weißer Apfel, feine Struktur, mineralisch-salzig, bleibt sehr gut haften, Limetten im Finish, wirkt ungemein leichtfüßig, ein animierender Speisenbegleiter mit sicherem Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach frischen Paprikaschoten, Nuancen von weißem Steinobst, dunkle Mineralik, ein Hauch von Grapefruitzesten. Straff, engmaschig, weißer Apfel, feine Struktur, mineralisch-salzig, bleibt sehr gut haften, Limetten im Finish, wirkt ungemein leichtfüßig, ein animierender Speisenbegleiter mit sicherem Reifepotenzial.
Sauvignon Blanc Südsteiermark DAC Ried Witscheiner Herrenberg
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
12 Monate großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in