87 Punkte

Dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase etwas verhaltenes dunkles Beerenkonfit, mineralische Anklänge, ein Hauch von Orangen. Am Gaumen frisch, feines rotbeeriges Konfit, etwas zitronig, mittlere Textur, finessenreich und trinkanimierend strukturiert, wirkt leichtfüßig, macht Lust auf ein zweites Glas.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in