(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase reife gelbe Apfelfrucht, mit zarter Kräuterwürze unterlegt, feiner Birnenanklang, feine Mandarinennote. Am Gaumen stoffig, extraktsüße Textur, gutes Säurekleid, zeigt eine gute Länge, pfeffrig-würziger Sortencharakter, frisch und anhaltend, zitroniger Touch im Nachhall, hat gutes Lagerpotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in