90 Punkte

Mineralische, komplexe Nase, Eisen, Pfirsich und florale Noten, cremiger Ansatz, stoffig-verschlossen in der Gaumenmitte, reife (eher dezent bleibende) Säure, viel Substanz und Potenzial. Wandelt sich ständig im Glas.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.pfeffingen.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in