93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin mit Violett. Spannende und vielschichtige Nase, nach Waldboden, dann Noten nach Cassis und Brombeeren, im Hintergrund leicht würzig. Blüht am Gaumen schön auf, satte, intensive Frucht, öffnet sich mit geschmeidigem, dichtem Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Südtirol: Kleines Land – große Weine; 18.07.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.soelva.com
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in