86 Punkte

Die Nase ist zurückhaltend und wie so häufig bei Blanc de Noirs recht würzig. Apfel und Zuckerwatte finden sich auch. Schlank am Gaumen, leichte Frucht. Ein etwas trockener phenolischer Grip, die leichte Süße macht ihn zugänglich. Unkompliziert.

 

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in