92 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefe Farbe, zarte violette Randaufhellung. In der Nase etwas reduktiv, braucht einige Zeit Luft, um sich zu entwickeln, zunächst nach Küchenkräutern, wird dann immer süßer, nach Brombeeren und später Cassis und florale Nuancen. Am Gaumen stoffige Heidelbeeraromen, seidige Tannine, ein zarter Zitrustouch, saftige dunkle Beerenfrucht im Nachhall, bleibt sehr gut haften, fruchtiger Nachhall, sehr elegant und nach wie vor extrem trinkanimierend.

Tasting: Winzer des Jahres
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in