93 Punkte

Mittleres Grüngelb, in der Nase feiner Blütenhonig, zart nach Orangenschalen, noch etwas scheu, am Gaumen komplex, breite Aromatik, sehr vielschichtig, mineralisch und druckvoll, bleibt sehr lange haften, große Entwicklungsreserven.

Tasting: »Grosses Gewächs« 2004: Deutschlands feinste Rieslinge
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2005, am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Savagnin Blanc

Erwähnt in